IOTA's Community of Practice - X-Teams und Tangle EE Eclipse-Arbeitsgruppe

19. Okt'20

Übersetzung des Blogartikel von Autor Antonio Nardella, IOTA Foundation.



Die IOTA Foundation ist eine Open-Source-Stiftung, die eine Reihe von Produkten entwickelt, darunter das IOTA Distributed Ledger, Streams, Access und Digital Identity. Die Produkte der IOTA-Foundation sind Open-Source-Projekte, die von der IOTA-Foundation und einer spürbar engagierten praxisbezogenen Community (Community of Practice) entwickelt werden.

Communities of Practice gibt es seit Jahrzehnten und haben unzähligen Organisationen geholfen, Probleme zu lösen und neue Ideen durch Gleichgesinnte zu entwickeln, die eine gemeinsame Leidenschaft teilen. Soziale Medien haben den Communities of Practice-Mitgliedern die Werkzeuge und Mittel zur Verfügung gestellt, um miteinander in Verbindung zu treten wie nie zuvor, was den Wert, den Communities of Practice ihren Mitgliedern und den Organisationen, die sich das Wissen und die leistungssteigernden Aktivitäten dieser Communities zu eigen machen, noch weiter erhöht hat.

Die IOTA-Community zählt derzeit mehr als 300.000 aktive Mitglieder, von denen viele freiwillig Zeit damit verbringen, anderen zu helfen und Tools zu erarbeiten. Durch die gemeinsame Arbeit wird unsere Vision, Milliarden von Menschen und Geräten miteinander zu verbinden, Wirklichkeit.

Um unsere gemeinsamen Aktivitäten zu verstärken und gemeinsam auf eine echte Maschinenwirtschaft hinzuarbeiten, hat die IOTA Foundation, zusammen mit der Community, die IOTA Experience Teams ins Leben gerufen.

Die IOTA-Experience Teams - die X-Teams - sind Gruppen engagierter Community-Mitglieder, die in verschiedenen Entwicklungsstadien mit den Mitarbeitern der IOTA-Foundation zusammenarbeiten. Die X-Teams stärken die Zusammenarbeit mit unserer leidenschaftlichen Community, fungieren als globale Quelle für qualitativ hochwertige Informationen und tragen dazu bei, den Weg für IOTA zu ebnen, damit IOTA die beste Entwickler-Erfahrung im DLT- und IoT-Bereich hat.

 

Die X-Teams nehmen an verschiedenen von der IOTA Foundation vorgeschlagenen Initiativen teil. Die Mitglieder sind eingeladen, ihre eigenen Initiativen zur Verbesserung der IOTA-Erfahrung vorzuschlagen. Aktuelle Initiativen wie IOTA Streams, GoShimmer, Bee, Hornet, Chronicle und Access sind in vollem Gange und haben bereits substanzielle und wertvolle Beiträge von den ersten 25+ Community-Entwicklern erhalten, die den Übergang vom Community-Mitglied zum X-Team-Mitglied vollzogen haben.

 

 

Einer der möglichen Wege von IOTA-Community Mitgliedern



X-Teams Mitglieder: Beitrag & Reputation

Eine große Herausforderung bei Open Source ist es, den Wert eines Beitrags zu verstehen. Wie ist es möglich, den Unterschied zwischen einer Diskussion in einem Forum, einem Chat über Discord und einer Pull-Request (dt. Anfrage) oder einem Issue (dt. Thema) auf GitHub zu unterscheiden?

SourceCred, das von der IOTA Foundation zur Organisation aller eingegangenen Beiträge verwendet wird, ist ein Werkzeug, das den Beiträgen Gewichtungen zuweist. Dieses Werkzeug hat der breiteren IOTA-Community und dem IOTA Ökosystem dabei geholfen, den Kontext von Proposals (dt. Vorschläge) und Initiativen zu verstehen.

X-Team-Mitgliedern werden öffentliche Daten in Form von Zahlen oder Grafiken (hard data) zur Verfügung stehen, um die Bedeutung ihres Beitrags zu unterstreichen. Ihre Arbeit, die auf ihren Beiträgen innerhalb der X-Team-Initiativen basiert, wird langfristig ihren Ruf und ihren Beitragswert steigern.

Neue Mitglieder der Community werden auch die Möglichkeit haben, durch ihre Beiträge zu einem wichtigen Teil des IOTA-Ökosystems zu werden, um Vertrauen zu gewinnen, Unterstützung zu erhalten und ihre Reputation aufzubauen.

Lesen und kommentieren Sie den Vorschlag von SourceCred hier auf GitHub!

 

 

Lassen Sie sich zur Teilnahme an der Tangle EE Eclipse Arbeitsgruppe einladen

Die Tangle EE Eclipse Arbeitsgruppe existiert, um die Open-Source-Zusammenarbeit und die kommerzielle Übernahme in den wichtigsten Anwendungsbereichen von IOTA voranzutreiben. Wirtschaft und Wissenschaft kommen zusammen, um Denkanstöße zu geben und Werkzeuge, Anwendungen und Dokumentation zu entwickeln. Die Interessengruppen lernen voneinander und tauschen sich untereinander aus, diskutieren reale Anwendungsfälle, helfen dabei, die Richtung der IOTA-Entwicklung zu lenken, arbeiten zusammen und entwickeln IOTA gemeinsam in einem herstellerneutralen, offenen Rahmen unter der Eclipse Foundation weiter.

Der Leiter des Eclipse-Projekts, die Eclipse Project Committer und die Mitgliedssponsoren arbeiten in Projektteams zusammen, in denen Projektdiskussionen und Entwicklungsaktivitäten stattfinden.

Sobald ein X-Team-Mitglied eine von den X-Team-Teilnehmern selbst festgelegte Cred-Rang-Schwelle erreicht, erhält das X-Team-Mitglied eine offene Einladung, offizieller Tangle EE Project Committer zu werden.

Die Teilnahme in dieser Funktion gewährt Zugang zur direkten Zusammenarbeit mit führenden Organisationen und den Interessenvertretern seiner Mitglieder und stellt eine Gelegenheit für X-Team-Mitglieder dar, ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, zu lernen, zu lehren, aufzubauen oder sogar erfolgreiche IOTA-fähige Projektergebnisse in einer professionellen Arbeitsgruppenumgebung zu leiten.

 

. . .

 

Wir laden alle aus der Community ein, mehr zu lernen und sich in unseren Communities of practice - X-Teams und den Tangle EE Eclipse Arbeitsgruppen - zu engagieren.

Um mehr über die Initiativen der IOTA Experience Teams zu erfahren, besuchen Sie dieses Repository auf GitHub.

Um mehr über Tangle EE zu erfahren, besuchen Sie unsere Website.

Wie immer können Sie sich auch auf unserem Discord-Server mit unserem Team in Verbindung setzen.