MoonPay - IOTA-Token direkt über Trinity kaufen

Aufgrund eine Hacks wurde das MoonPay Modul bis auf weiteres aus der Trinity-Wallet entfernt (Stand 23. Feb'20). Die IOTA Foundation hat bereits Konsequenzen gezogen, eine neue Wallet-Plattform mit einer gekapselten Seed Verwaltung wird erstellt, siehe hier.

 

Das Fintech-Unternehmen Moon Pay Limited ist eine nach maltesischem Recht organisierte und bestehende Gesellschaft mit Hauptsitz in Triq l-Uqija, Swieqi SWQ 2332, Malta.

MoonPay ermöglicht seinen Nutzern den sofortigen und direkten Kauf von Kryptowährungen mit FIAT Währungen. Der teilweise sehr komplizierte Vorgang für den Erwerb von Kryptowährungen über eine Exchange gehört der Vergangenheit an. Ein großer Unterschied zu anderen Dienstleistern aus der Branche ist, dass MoonPay seinen Service nicht nur auf der eigenen Webseite, sondern auch über eine REST-API zur Verfügung stellt. Damit wird es Web- und Mobile-App-Entwicklern ermöglicht, den MoonPay Service in einer eigenen nativen Anwendung zu integrieren und den gesamten Kaufprozess von Kryptowährungen innerhalb dieser Anwendung abzuwickeln. Jeder Entwickler hat dadurch die Möglichkeit seine eigene Anwendung inkl. der Benutzerführung individuell zu gestalten oder einfach ein MoonPay-Widget auf seiner eigenen Website einzubinden.

 

Die IOTA Foundation wird den Service von MoonPay als Drittanbietermodul in der Trinity Wallet integrieren, dies ist der erste Schritt auf dem Weg zu Trinity 2.0, in dieser neuen Version werden zukünftig mehrere Anbieter mit unterschiedlichen Modulen teilnehmen können. Die Einbindung von Drittanbietermodulen in die benutzerfreundliche Trinity Wallet ist ein völlig neuer Anwendungsfall und eröffnet einen neuen Zugang für den Handel mit IOTA-Token, auch den technisch nicht so versierten Anwendern wird damit ein einfacherer Weg zum Erwerb von IOTA-Token gegeben und erleichtert somit die Teilnahme am IOTA-Ökosystem.

 

 

MoonPay Zahlungsinformationen:

  • Bei Umsätzen unter 150 USD im Monat inkl. Gebühren wird kein KYC benötigt.
  • Ab 150 USD Umsatz, muss ein KYC Verfahren durchgeführt werden, Tageslimit 2.000 USD, Monatslimit 10.000 USD.
  • Die auf der Webseite angegebene hohe Gebühren (4,9%) sind lt. Dan Simerman (IF) nur für Zahlungen per Kreditkarte, die Möglichkeit der Zahlung per Bankkonto wird mit deutlich geringeren Gebühren (ca. 1%,) in Zukunft verfügbar sein.
  • Unterstützung aller gängigen Debit- / Kreditkarten sowie neue mobile Zahlungsmethoden wie Apple Pay.
  • Zukünftig wird auch eine Bezahlung über ACH ermöglicht, das ist ein elektronisches Zahlungsnetzwerk der USA, welches Finanztransaktionen für Verbraucher, Unternehmen und stattlichen Verwaltungen verarbeitet, dabei verarbeitet ACH große Mengen von Kredit- und Debittransaktionen in Stapeln.

 

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um loszulegen:

  1. Update auf Trinity 1.2.0+
  2. Loggen Sie sich in Trinity ein
  3. Klicken Sie auf "IOTA kaufen".
  4. Schließen Sie den Kaufvorgang ab
  5. IOTA-Token werden direkt an die angegebene Wallet-Adresse gesendet

 

 

Verfügbarkeit

MoonPay steht derzeit nur Personen aus Europa und Asien zur Verfügung, sollte aber in naher Zukunft auch für US-Bürger verfügbar sein. (Stand Dez'19)

 

 

Zuletzt bearbeitet: 03.02.2020